Volland fällt gegen Union aus

Wegen eines Schlags auf den Fuß fehlt Kevin Volland Bayer Leverkusen in der zweiten Runde des DFB-Pokals gegen Union Berlin. Auch sein Ligaeinsatz gegen Köln ist fraglich.

Bayer Leverkusen muss im DFB-Pokal-Zweitrundenspiel gegen Union Berlin am Dienstag (ab 18.30 Uhr im LIVETICKER) ohne Kevin Volland auskommen.

Der Angreifer hatte beim 5:1 bei Borussia Mönchengladbach am Samstag einen Schlag auf den Fuß abbekommen und ist laut Trainer Heiko Herrlich auch für das Derby in der Liga gegen den 1. FC Köln am Samstag fraglich.

Auch der Einsatz von Jonathan Tah steht auf der Kippe . Doch bei ihm geht der Trainer davon aus, “dass es sich beruhigt”.

Vor dem Duell mit den Berlinern sprach Herrlich auf der Pressekonferenz von einem “Leben-oder-sterben-Spiel” gegen ein Team “mit lauter Spielern mit Bundesliga-Erfahrung, das nichts zu verlieren hat”.

Dennoch nehme die Werkself, die in der Vorsaison in der 2. Runde am Drittligisten Sportfreunde Lotte gescheitert war, die Favoritenrolle an.

 

Nachrichtenquelle: http://www.sport1.de/fussball/dfb-pokal/2017/10/dfb-pokal-bayer-leverkusen-ohne-kevin-volland-gegen-union-berlin

Be the first to comment

Leave a comment

Your email address will not be published.


*


Unterstütze uns!

Abonnieren Sie uns!