Salihovic verletzt zurück zum HSV

Sejad Salihovic verletzt sich im Training der bosnischen Nationalmannschaft. Er droht für das nächste Bundesligaspiel bei Mainz 05 auszufallen.

Der Hamburger SV muss um Sejad Salihovic bangen. Der 33-Jährige verletzte sich bei der bosnischen Nationalmannschaft und musste frühzeitig von der Länderspielreise in die Hansestadt zurückkehren.

Ein Mitspieler hatte Salihovic im Training mit einem Stollen das Schienbein aufgeschlitzt, die Wunde musste mit sieben Stichen genäht werden.

Der HSV hofft nun, dass Salihovic bis zum Bundesligaspiel am Samstag bei Mainz 05 (ab 15.30 Uhr im LIVETICKER) wieder fit wird.

Das letzte WM-Qualifikationsspiel Bosnien-Herzegowinas gegen Estland am Dienstagabend wird er verpassen.

 

Nachrichtenquelle: http://www.sport1.de/fussball/bundesliga/2017/10/hamburger-sv-sejad-salihovic-kommt-verletzt-von-laenderspielen-zurueck

Be the first to comment

Leave a comment

Your email address will not be published.


*


Unterstütze uns!

Abonnieren Sie uns!