Der Mercedes GLS Grand Edition

Mercedes-Benz GLS Grand Edition, GLS 500 4MATIC, designo diamantweiß bright, 2017;Kraftstoffverbrauch kombiniert: 11,3–7,7 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 264-190 g/km Mercedes-Benz GLS Grand Edition, GLS 500 4MATIC, designo diamond white bright, 2017;Fuel consumption combined: 11.3–7.7 l/100 km, combined CO2 emissions: 264-190 g/km

Seit 2012 auf dem Markt und Ende 2015 zuletzt modellgepflegt. Ja, der Mercedes GLS kommt langsam aber sicher ein bisschen in die Jahre. Der Außenbereich mag zwar noch relativ frisch und nach einem typischen Mercedes-Modell aussehen, doch gerade im Innenraum merkt man dem größten SUV der Modellpalette eine gewisse Betagtheit an. Deshalb unterzieht der Hersteller den GLS nun einer Sonderbehandlung. Und zwar in Form der neuen Grand Edition.

Neben der hellen Lackierung ist auch dieser Braunton erhältlich

Außenpaket für 2.300 Euro
Der GLS Grand Edition steht auf 20-Zoll-Leichtmetallfelgen im 10-Speichen-Design. Für die Karosserie sind mehrere Farbtöne verfügbar, die auch mit den obligatorischen Sondereditions-Abzeichen geschmückt wird. Der Aufpreis gegenüber einem GLS von der Stange? 2.300 Euro.

Der GLS ist in seiner gelifteten Form seit Ende 2015 auf dem Markt

Innenpaket für 5.950 Euro
Weitere Änderungen finden in der Kabine statt. Dort spendiert Mercedes vor allem mehr Luxus in Form von inflationärer Nappaleder-Anwendung in einem Braunton. Die Farbkombination nennt sich “porzellan/espressobraun” und sie wird durch offenporige Holzelemente von der Linde ergänzt. Die Fußmatten sind dann wieder Kaffeefarben. Genau wie die Ambientebeleuchtung. Für das Innenraumpaket verlangt Mercedes übrigens 5.950 Euro.

20-Zöller für die Radkästen

Die Versionen und die nächste Generation
Der GLS Grand Edition ist für die Modelle 350 d, 400 und 500 erhältlich. Bis auf den 400er fahren alle Versionen serienmäßig mit einer Neungang-Automatik vor. Allradantrieb haben hingegen alle Modelle. Sie haben trotzdem keine Lust auf eine Sonderedition und wollen lieber auf den neuen GLS warten? Dann müssen Sie sich noch ein wenig Gedulden. Mit einer Markteinführung der Neuauflage des Full-Size-SUVs rechnen wir nicht vor 2019.

Die Scheinwerfer im Detail

Nachrichtenquelle: http://www.auto-news.de/auto/news/anzeige_Mercedes-GLS-Grand-Edition-2017_id_40840

Be the first to comment

Leave a comment

Your email address will not be published.


*


Unterstütze uns!

Abonnieren Sie uns!