Der 10-millionste Ford Mustang

Der meistverkaufte Sportwagen der letzten 50 Jahre. Darsteller in vielen Filmen. Mehr Follower auf Facebook als jedes andere Auto auf der Welt: Der Ford Mustang befindet sich in Sachen Legendenstatus auf dem Niveau von Porsche 911, VW Käfer und Citroën 2CV. Jetzt hat das Pony Car einen weiteren Meilenstein gesetzt: 10 Millionen Fahrzeuge wurden seit 1964 gebaut.

Klar, dass dieses Jubiläum von Ford mächtig gefeiert wurde, unter anderem mit Überflügen der P-51 Mustang, jenem Kampfflugzeug, das dem Sportwagen seinen pferdigen Namen gab.

Der zehnmillionste Mustang ist ein GT V8 als Cabriolet mit manueller Sechsgang-Schaltung. Als Farbton hat Ford „Wimbledon White“ verwendet. Spätestens hier werden Mustang-Fans hellhörig, denn auch das allererste Serienfahrzeug (VIN 001) vom März 1964 war ein Cabrio und trug die gleiche Lackierung. Unterschiede gab es beim Antrieb mit Dreigang-Automatik und 164 PS starkem V8. Offiziell vorgestellt wurde der Ford Mustang einen Monat später auf der Weltausstellung in New York.

Jim Farley, President of Global Markets bei Ford, freut sich über das Mustang-Jubiläum: „Mein erstes Auto war als Teenager ein Mustang Coupé von 1966. Der Mustang sorgt in jeder Sprache für ein Lächeln im Gesicht.“

Nachrichtenquelle: https://de.motor1.com/news/261755/der-10-millionste-ford-mustang/

Be the first to comment

Leave a comment

Your email address will not be published.


*


Unterstütze uns!

Abonnieren Sie uns!